Musterausstellung Küche & Bad im ZEBRA

Im ZEBRA ist mit der AAL Wohn- und Technikberatungsstelle sowie der Musterausstellung ein zusätzliches Informations- und Beratungsangebot des „Netzwerk Wohnen RheingauTaunus“ etabliert. Unter fachkundiger Führung sind in der Ausstellung Beispiele für Lösungen und Hilfsmittel zu besichtigen. Es werden Möglichkeiten für den Umbau einer Wohnung und Anwendung der einzelnen Ausstellungsgegenstände erläutert. Gruppen können die Ausstellung nach vorheriger Terminvereinbarung besuchen.

Die Räumlichkeiten werden für Fachveranstaltungen, als Ausstellungsfläche für Kooperationspartner, zu Vernetzungstreffen von ehrenamtlich Aktiven und für Qualifizierungen genutzt. Die Musterausstellung mit zahlreichen Demonstratoren und moderner Präsentationstechnik ermöglicht einen niedrigschwelligen Zugang zu Informationen und individueller Beratung.

Hilfsmittel, technische Alltagshilfen und Ausstattungen können vor Ort ausprobiert und live erlebt werden. Die ehrenamtlichen WohnberaterInnen bieten auch Wohn- und Technikberatung zuhause an, informieren über Hilfsmittel und Fördermöglichkeiten, beraten zu alltagsunterstützende Technologien, zu Assistenzsystemen und Sicherheitstechnik. Die Beratungsstelle ist über das Netzwerk mit den Kommunen im Rheingau und Untertaunus, Organisationen kreisweit und mit Fachleuten und Herstellern in diesem Bereich vernetzt.

Beispiele der Küchenausstattung

  • Geschirrspüler mit hoch- schwenkbarem Unterkorb
  • Kühlschrank als Vollauszugsschrank mit Abstellfläche darüber
  • unterfahrbare Arbeitsplatten
  • elektrisch höhenverstellbare Arbeitsplatte
  • elektrisch absenkbarer Oberschrank
  • ausziehbare Steckdosen in der Arbeitsplatte
  • Wasserarmatur vorn platziert (leicht auch vom Rollstuhl zugänglich)
  • Herausschwenken des Wasserhahns zum Befüllen von Putzeimern oder Gießkannen